Bezirk
de

Podcast

Jeden zweiten Montagabend veröffentlichen wir hier einen schweizerdeutschen Podcast zum Thema “(Un)glaublichi Sache”! Freu dich darauf!

Bei jeglichen Fragen, Anregungen oder Feedback schreibe uns doch eine E-Mail auf: podcast@emk-aarau.ch oder benutze das Kontaktformular.

“(Un)glaublichi Sache” – der Podcast aus der EMK, in dem wir uns mit verschiedenen Glaubens- und Lebensthemen auseinandersetzten. Ganz nach dem Motto: “Ich glaube, hilf meinem Unglauben.”

Es geht schon ab in die 4. Staffel, die dritte Staffel findest du hier, die zweite Staffel findest du hier und die erste Staffel  hier.

Auf Spotify anhören

Auf Apple Podcasts anhören

Auf Google Podcasts anhören

Über diesen Podcast

In diesem Podcast möchten wir uns mit den verschiedensten Glaubens- und Lebensthemen auseinandersetzen. Dazu unterhalten sich jeweils zwei Personen über ein spezifisches Thema. Dabei ist das Gespräch eine Momentaufnahme. Was wir sagen sind persönliche Aussagen und nicht gezielt die Einstellung der Evangelisch-Methodistischen Kirche.
Euch Hörer möchten wir in die verschiedenen Themen mitnehmen und ermutigen zu hinterfragen, sich auseinanderzusetzen und weiter zu denken.
Es gilt das Motto nach 1. Thessalonicher 5,21: Prüft aber alles, das Gute haltet fest!

Folge 5 - Das Sterben

Wer lebt, wird auch mal sterben. Dies ist allen klar. Sehr viel Zeit investieren wir ins Leben und sprechen darüber. Doch wann habt ihr zuletzt über das Sterben gesprochen? Nicht das Sterben von Menschen im Krieg oder von berühmten Persönlichkeiten. Sondern das eigene und persönliche Sterben. Anja hat ein solches Gespräch mit Martin Schuppli geführt. Wir sprechen darüber, weshalb sich zu wenig über das Sterben unterhaltet wird, warum man sich über sterben unterhalten sollte und was eine Auseinandersetzung verändern kann.

 

 

Folge 4 - Das Glück

Anja spricht mit Stefan Gerber über das Glück. Haben wir es, oder sind wir es? Wie viel können wir für das eigene Glück beitragen? Im Gespräch stossen wir auf folgende Formel: G= V+L+W und den Begriff Shalom. Was hat dies mit dem Glück zu tun?

 

Folge 3 - Der Missbrauch & das Missbrauchen

Das Wort Missbrauch ruft wohl bei jedem Lesenden schreckliche Bilder hervor. Die Assoziation lässt einem an körperliche Übergriffe, an Kinder oder Kirchen denken. Doch ist dies das korrekte Bild? In dieser Podcastfolge gehen wir unter anderem der Wortbedeutung auf den Grund. Was kann alles ein Missbrauch sein? Wo fängt Missbrauch an und was ist der Unterschied zu einer Grenzverletzung? Zusätzlich philosophieren wir darüber wie die Welt ohne Missbrauch aussehen würde und was jede Einzelperson dafür beitragen kann.

 

Folge 2 - Das höchste Gut: Die Gesundheit

„Hauptsache das Kind ist gesund“ Wie oft habt ihr diesen Satz schon gehört oder selber gesagt? Doch was macht die Gesundheit zur Hauptsache? In dieser Podcastfolge untersuchen wir die Gesundheit auf Herz und Nieren. Was ist Gesundheit überhaupt? Was geschieht mit dem Individuum wenn es nicht mehr gesund ist? Wie sind Gesundheit und Beziehungsfähigkeit miteinander verbunden und wie kann Gott ein Arzt für die Menschen sein?

 

Folge 1 - Die Taufe

In die neue 4. Staffel starten wir mit einem Sprung ins Nasse. Anja und Reto unterhalten sich über das Thema Taufe. Dabei versuchen wir zu definieren was denn die Taufe ist. Ist es ein mythisches Vorgehen welches einem mit Gott „verheiratet“ und vor Erbsünde rettet oder eine Tradition, welche man machen kann oder auch nicht. Was hat Gotte und Götti mit der Taufe zu tun und weshalb lässt man sich heute noch taufen?

 

Kontaktiere uns!

Wir freuen uns auf deine Rückmeldungen, Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Ideen, usw. zu unserem Podcast!