Bezirk
de

Podcast

Jeden zweiten Montagabend veröffentlichen wir hier einen schweizerdeutschen Podcast zum Thema “(Un)glaublichi Sache”! Freu dich darauf!

Bei jeglichen Fragen, Anregungen oder Feedback schreibe uns doch eine E-Mail auf: podcast@emk-aarau.ch oder benutze das Kontaktformular.

“(Un)glaublichi Sache” – der Podcast aus der EMK, in dem wir uns mit verschiedenen Glaubens- und Lebensthemen auseinandersetzten. Ganz nach dem Motto: “Ich glaube, hilf meinem Unglauben.”

Es geht schon ab in die 5. Staffel, die vierte Staffel findest du hier, die dritte Staffel findest du hier, die zweite Staffel findest du hier und die erste Staffel  hier.

Auf Spotify anhören

Auf Apple Podcasts anhören

Auf Google Podcasts anhören

Über diesen Podcast

In diesem Podcast möchten wir uns mit den verschiedensten Glaubens- und Lebensthemen auseinandersetzen. Dazu unterhalten sich jeweils zwei Personen über ein spezifisches Thema. Dabei ist das Gespräch eine Momentaufnahme. Was wir sagen sind persönliche Aussagen und nicht gezielt die Einstellung der Evangelisch-Methodistischen Kirche.
Euch Hörer möchten wir in die verschiedenen Themen mitnehmen und ermutigen zu hinterfragen, sich auseinanderzusetzen und weiter zu denken.
Es gilt das Motto nach 1. Thessalonicher 5,21: Prüft aber alles, das Gute haltet fest!

Folge 2 -

„Wenn ich den Himmel sehe, das Werk deiner Hände, den Mond und die Sterne, die du erschaffen und an ihren Ort gesetzt hast, dann staune ich: Was ist der Mensch, dass du an ihn denkst? Wer ist er schon, dass du dich um ihn kümmerst!“ In Psalm 8,4-5 wundert sich der Schreiber über die Welt und Gott. Dieses Wundern nehmen wir in dieser Podcastfolge auf. Anja unterhält sich mit Astrophysiker Arnold Benz über Wissenschaft. In diesem breiten Thema wird darüber gesprochen: Was für Fragen die Wissenschaft und die Bibel beantworten möchte. Wo sich Gott finden lässt und wieso nicht jedes Gottesbild richtig ist.

 

zum Literaturhinweis

Folge 1 - Evangelisation

Christen lieben es, über ihren Glauben zu sprechen. Manche gehen dafür aktiv auf die Strasse und suchen das Gespräch. Einige fordern zu einer Umarmung auf oder halten Schilder in die Luft. Ist dies alles Evangelisation oder verbirgt sich noch mehr hinter diesem Begriff? In der Auseinandersetzung spricht Anja mit Boris Eichenberger. Dabei streifen wir die Themen: Gottesbild, Lebensstil, Hölle, Authentizität und Zerbrochenheit der Menschen.

 

Kontaktiere uns!

Wir freuen uns auf deine Rückmeldungen, Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Ideen, usw. zu unserem Podcast!