Bezirk
de

Kleingruppen / Hauskreise

In den Kleingruppen werden persönliche Kontakte geknüpft, Gemeinschaft erlebt und intensive Gespräche geführt. Die Bibel, Themen aus dem Leben und persönliche Fragen bilden den Inhalt der Gespräche. Gebet und Fürbitte sowie gemeinsame Initiativen gehören zum Weg einer Kleingruppe.
Die verschiedenen Kleingruppen & Hauskreise funktionieren selbständig und bieten unterschiedliche Schwerpunkte an.
Wann: meist alle 2 Wochen oder monatlich nach Absprache
Kontakt: Pfarrer Markus Da Rugna

Gemeinschafts Nachmittage

Die Gemeinschaftsnachmittage sind Anlässe für Seniorinnen und Senioren und weitere Interessierte. Zu jedem Nachmittag gehören ein besinnlicher, informativer oder unterhaltsamer Vortrag, das Singen und der Austausch bei Kaffee und Zopf. Zum Jahresprogramm gehören auch der Ausflug im Juni und eine Adventsfeier im Dezember.
Wann: am 2. Mittwoch im Monat, um 14.30 Uhr.
Kontakt: Sarah (gemeinschaftsnami@emk-aarau.ch)

Abbar Gruppen

In den Abbar Gruppen treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, um gemeinsam die Bibel zu lesen, miteinander auszutauschen und füreinander zu beten.
Gemeinsam wollen wir an der Quelle des lebendigen Wassers bleiben, einander im Glauben fördern und füreinander beten.
Wann: meist alle 2 Wochen nach Absprache
Kontakt: Dani (abbar@emk-aarau.ch)

Frauenarbeitsgruppen

Alle zwei Wochen treffen sich Frauen, um für den jährlichen Basar zu nähen und zu stricken. Daneben ist die Gemeinschaft und der Austausch untereinander wichtig.
Wann: 14-täglich am Dienstag, 14-16.30 Uhr
Kontakt: Lydia (frauenarbeitsgruppen@emk-aarau.ch)

Frauentreff-Kafi

Ein gemütliches Kaffeetrinken und Austauschen – dazu treffen sich monatlich eine Handvoll Frauen zum Frauentreff. Es wird ungezwungen über das geredet, was beschäftigt. Neue Frauentreff-Besucherinnen sind herzlich willkommen!
Wann: letzter Samstag im Monat, 09-10 Uhr
Kontakt: Regula (frauenkafi@emk-aarau.ch)

Begegnungscafé Marhaba

Marhaba (deutsch: „Willkommen“) ist ein internationaler Treffpunkt. Hier kommen Ausländerinnen und Ausländer mit Schweizerinnen und Schweizern ins Gespräch. Menschen, die noch fremd sind, sollen ein Stück Heimat und ein offenes Ohr finden. Oft entstehen aus solchen Kontakten Freundschaften. In einem kurzen Input werden Themen zu Integration oder Glaube angesprochen. Das Team ist international und konfessionell offen.
Wann: jeden Mittwoch, 16:00 – 18:30 Uhr
Kontakt: Lienhard (marhaba@emk-aarau.ch)

Kreatives Nähen für Migrantinnen 

An diesen Nachmittagen entstehen wunderbare Kunstwerke aus Stoff. Dieses Angebot richtet sich spezifisch an Migrantinnen. Es werden keine besonderen Kenntnisse erwartet.
Wann: alle 2 Wochen am Donnerstag, 14-16.30 Uhr
Kontakt: Karin (naehtreff@emk-aarau.ch)

Lebenshilfe & Seelsorge

Jemandem das Herz ausschütten, kann entlasten und neuen Mut schenken. In besonderen Lebenssituationen sich mit jemandem beraten, wird oft als hilfreich empfunden.
Wir bieten zudem an, mit Ihnen auch für ein bestimmtes Anliegen oder eine Lebenssituation zu beten.
Kontakt: Pfarrer Markus Da Rugna (markus.da.rugna@emk-schweiz.ch)

Angebote der Erwachsenenbildung

Regelmässig bieten wir Module von 1 – 3 Abenden an für Erwachsene in den Bereichen Glaube/Bibel, Ehe/Familie, Migration und Gesellschaft.

Gute und empfehlenswerte Kurse bietet auch das TDS Aarau an, das in unmittelbarer Nachbarschaft zur Pauluskirche steht. Deshalb weisen wir gerne auf diese Bildungsangebote hin: (www.tdsaarau.ch/kurse)

Arabische Gemeinde

Seit 2008 feiern arabisch sprechende Christinnen und Christen regelmässig ihre Gottesdienste in der Pauluskirche. Seit 2016 gibt es die Arabische Gemeinde der EMK Aarau.
Das gemeinsame Essen nach dem Gottesdienst ist wichtig, um einander zu begegnen und zu ermutigen. Das Leiterehepaar hat sich während Jahren am Theologisch-diakonischen Seminar in Aarau aus- und weitergebildet.
Die Arabische Gemeinde möchte Brücken bauen zur Schweizer Bevölkerung.
Wir achten darauf, gemeinsame Angebote zu machen, wie beispielsweise Gottesdienste und gemischte Kleingruppen. Dadurch fördern wir den Austausch über die Sprach- und Kulturgrenzen hinaus.

Wann: alle 2 Wochen am Sonntag, 12Uhr
Kontakt: Rami (rami.ziadeh@emk-schweiz.ch)

weiter..